Velo Peter GmbH

Wie alles begann...

 1983 - Aus Velo Keller wurde Velo Peter, da Ruedi Peter den Betrieb seines Vorgängers, Ernst Keller, übernommen hat.

Zu seiner Anfangszeit hat Ruedi zum grössten Teil Mofas repariert & verkauft. Velo war eher ein Nebengeschäft. Dies hat sich mit der Zeit immer mehr verändert. Die Velos kamen immer mehr auf und die Mofas gingen immer mehr zurück.

In Aussicht auf eine lange Velo Peter Zukunft hat Ruedi Peter, zugunsten von Nico Peter, die Abstellgarage neben der Werkstatt, in ein E-Bike Center umgebaut.


Generationenwechsel - 2013 hat Ruedi, nach 30 Jahren Selbständigkeit, die Geschäftsführung an seinen Sohn Nico Peter weitergegeben. Zugleich wurde aus Velo Peter, Velo Peter GmbH. Heute werden zum grössten Teil Velos, inkl. Elektrovelos, verkauft und repariert. Die Nachfrage nach Mofas ist im gegensatz dazu sehr gering.